Werden Schutzvorrichtungen aus landespflegerischer Sicht verboten, kann ein Entschädigungsanspruch wegen Enteignung oder enteignungsrechtlichem Eingriff bestehen, kein Wildschadenersatz in Sonderkulturen – hier: Weinberg – ohne Schutzvorrichtung

§§ 32 Abs. 2 BJagdG, 31 WG R – P 1. V. m. §§ 61 ff LJGDVO

– Landgericht Leipzig – Urteil vom 27. Januar 1998 – 6 S 196/97 – AG Worms 2 C3/97 – LBS