Suchen

Wildschaden an Streuobstwiesen werden grundsätzlich nicht ersetzt, da nicht forstwirtschaftlich genutzte Bäume sondern Obstgärten.

§§ 29 Abs. 1 Satz 1, 32 Abs. 2 BJagdG

– Amtsgericht Saarburg – Urteil vom 25. August 1992 – 5 C 266/92 – LBS