Suchen

Jagdrecht bleibt im Rahmen der Regelvermutungen hinter den Zuverlässigkeitsanforderungen des § 5 Abs. 2 WaffG – Zu: Waffenbesitzkarte; waffenrechtliche Erlaubnis; Widerruf; Rücknahme; Umdeutung; persönliche Zuverlässigkeit; gemeingefährliche Straftat

Art. 2 Abs. 1, Art. 3 Abs. 1 GG, §§ 5, 30, 47 WaffG, 17 BJagdG, 47, 48
LVwVfG, Art. 17 Nr. 2 3. RechtsbereinigungsG

– Bundesverwaltungsgericht – Urteil vom 13. Dez. 1994 – BVerwG 1 C 31.92 – VGH Baden-Württemberg vom 30. März 1992 -1 S 1176/91 -VG Karlsruhe 6 K 1968/90 – RdL 1995, 177 –