Suchen

Füttern und Kirren von Schalenwild gem. § 28 Abs. 2 S. 1 LJG R-P genügt den verfassungsrechtlichen Anforderungenist

OVG Koblenz v. 7.7.1999 8 A 10320/99 – LBS