Ersatz von durch Rehwild verursachten Schaden -Geringfügige Beeinträchtigungen durch Rehwildverbiß sind hinzunehmen

§§ 29, 31 BJagdG

– Landgericht Itzehoe – Urteil vom 28. Januar 1997 -`1 S 381/96 – AG Meldorf – 30 C 175/96 LBS