Eingriff in das Waldeigentum durch Festsetzung zu niedriger Rotwildabschußpläne – Umfang von Wildschaden

Art. 14 GG, § 31 Abs. 2 BJagdG – Bundesgerichtshof – Urteil vom 14. März 1996 – III ZR 139/93 – OLG Koblenz –